Schweine überleben Brand in Scheune.
Schweine überleben Brand in Scheune. (Foto: Alexander Kaya)
IPF- UND JAGST-ZEITUNG

Eine zweistöckige Scheune ist am Freitag gegen 15.45 Uhr in der Unterdorfstraße in Brand geraten. Die Polizei in Gaildorf hat die Ermittlungen übernommen. Wahrscheinlich war ein technischer Defekt an einem Kühlaggregat der Auslöser für den Brand.

Die Schadenshöhe ist noch nicht endgültig geklärt, dürfte jedoch bei 750 000 Euro liegen. Glücklicherweise haben alle Schweine den Brand überlebt. Die Tiere standen auf Stroh, das sich mit dem Löschwasser vollsog und somit die Schweine kühlte und vor Brandblessuren schützte.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen