Scheibe eingeschlagen und mit Kügelchen um sich geschossen

Lesedauer: 1 Min

 Scheibe eingeschlagen und mit Kügelchen um sich geschossen.
Scheibe eingeschlagen und mit Kügelchen um sich geschossen. (Foto: Roland Weihrauch)
IPF- UND JAGST-ZEITUNG

Ein 17-Jähriger hat sich am Sonntagabend mit anderen Jugendlichen in der Wolfgangstraße aufgehalten. Dabei hantierte er gegen 19 Uhr mit einer täuschend echt aussehenden Spielzeugpistole herum und schoss mit den Kügelchen auch auf einen Kumpel.

Dieser blieb offenbar unverletzt. Die Jugendlichen nahmen ihm die Pistole ab und übergaben sie der von einem Zeugen zwischenzeitlich verständigten Polizei. Die Abklärungen ergaben, dass der 17-Jährige wohl am Vortag auch eine kleine Scheibe an der Schule Am Schönen Graben eingeschlagen hat. Diesbezüglich erwartet ihn nun eine weitere Anzeige.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen