Schülerinnen von Sankt Gertrudis besuchen Europaparlament

Lesedauer: 2 Min
 Die CDU-Europaabgeordnete Inge Gräßle (vorne links) hat Jugendliche und Lehrkräfte von Sankt Gertrudis im Europaparlament in St
Die CDU-Europaabgeordnete Inge Gräßle (vorne links) hat Jugendliche und Lehrkräfte von Sankt Gertrudis im Europaparlament in Straßburg empfangen. Begleitet wurden sie von Mitarbeiterinnen des Europoint Ostalb im Aalener Landratsamt. (Foto: Europoint)
IPF- UND JAGST-ZEITUNG

Um Vorstellungen, Werte, Erfahrungen und Wünsche zu Europa ist es bei der Pecha-Kucha-Nacht in Aalen gegangen. Gewonnen haben die Schülerinnen der Kurse K1 und K2 der Schule Sankt Gertrudis in Ellwangen.

Ihr Preis: Ein Besuch im Europa-Parlament in Straßburg. Von der Besuchertribüne aus verfolgten die Schülerinnen eine Plenarsitzung mit. Nach einer Besichtigung diskutierten sie mit der Heidenheimer CDU-Europaabgeordneten Inge Gräßle über aktuelle europäische Themen.

Auf der Fahrt nach Straßburg waren die Schülerinnen und Schüler mit einem Europaquiz eingestimmt worden. Im Rahmen einer Stadtführung wurden der Gruppe weitere europäische Einrichtungen wie der Europarat, der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte, der Europäischer Bürgerbeauftragte oder Eurokorps nähergebracht.

Ausgelobt hatten den Preis der Europoint Ostalb im Landratsamt und das Landesministerium der Justiz und für Europa.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen