Schönbornhaus verabschiedet Leiterin

Lesedauer: 2 Min

Wechsel in der Leitung des Schönborn-Hauses (von links): Kreiskämmerer Karl Kurz, die bisherign Heimleiterin Alexandra Putschög
Wechsel in der Leitung des Schönborn-Hauses (von links): Kreiskämmerer Karl Kurz, die bisherign Heimleiterin Alexandra Putschögl, ihr Nachfolger Jörg Pöhler, die Geschäftsführerin der Hospitalstiftung Marion Freytag und Sabine Nemesch, die stellv (Foto: Landratsamt Ostalbkreis)
IPF- UND JAGST-ZEITUNG

Seit 1. Juli hat das Schönbornhaus ein neues Gesicht. Jörg Pöhler übernimmt die Nachfolge der Heimleiterin Alexandra Putschögl. Beide sind beim DRK-Kreisverband Aalen angestellt.

Alexandra Putschögl wird als neue Bereichsleiterin beim DRK weiterhin für das Haus zuständig sein, aber eben nicht mehr vor Ort. Im Rahmen einer Mitarbeiterzusammenkunft bedankten sich Kreiskämmerer Karl Kurz in Vertretung von Landrat Klaus Pavel und die Geschäftsführerin der Hospitalstiftung, Marion Freytag, sowie Sabine Nemesch, stellvertretende Kreisverbandsgeschäftsführerin des DRK Aalen, bei Alexandra Putschögl für ihren Einsatz für das Schönbornhaus. Als Nachfolger wurde Jörg Pöhler begrüßt, der zuletzt Pflegedirektor bei der katholischen So-zialstation Sankt Martin war. „Es freut mich, dass wir mit Herrn Pöhler eine ausgezeichnete Fachkraft für die Heimleitung gewinnen konnten“, so Kreiskämmerer Kurz.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen