Reitverein Rindelbach lädt zur Schleppjagd

 Am kommenden Samstag, 18. September, veranstaltet der Reitverein Rindelbach zusammen mit der Hardtmeute des Badischen Schleppja
Am kommenden Samstag, 18. September, veranstaltet der Reitverein Rindelbach zusammen mit der Hardtmeute des Badischen Schleppjagdvereins die traditionelle Schleppjagd. (Foto: Iris Konle)
IPF- UND JAGST-ZEITUNG

Am kommenden Samstag, 18. September, veranstaltet der Reitverein Rindelbach zusammen mit der Hardtmeute des Badischen Schleppjagdvereins die traditionelle Schleppjagd. Bei diesem Ereignis wird die englische Fuchsjagd nachgeahmt. Zwei Schleppenleger legen die Schleppe; das Feld verfolgt dann hinter den Hunden die Schleppe. Die eindrucksvolle Veranstaltung wird von den Reiterlichen Jagdhornbläsern Ellwangen musikalisch mit französischen Jagdsignalen begleitet. Interessierte Zuschauer sind herzlich eingeladen, das Spektakel per E-Bike zu begleiten. Hierzu ist eine Anmeldung beim Organisator Hannes Voltenauer unter der Telefonnummer 0151 / 25055280 notwendig. Die Veranstaltung beginnt gegen 11.30 Uhr und wird gegen 15.30 Uhr enden. Genauere Informationen gibt es bei der Anmeldung. Der Veranstalter weist ausdrücklich darauf hin, dass eine Begleitung der Veranstaltung mit Autos nicht erwünscht und gestattet ist.

Meist gelesen in der Umgebung

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen