Radfahrer wird von Auto erfasst und schwerst verletzt

Lesedauer: 1 Min
 Der Radfahrer wurde mit schwersten Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert.
Der Radfahrer wurde mit schwersten Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert. (Foto: Patrick Seeger)
IPF- UND JAGST-ZEITUNG

Ein 56-jähriger Radfahrer ist am Dienstagnachmittag bei einem Unfall schwerst verletzt worden. Gegen 14.40 Uhr befuhr eine 62-Jährige mit ihrem Auto den Nibelungenweg, von wo aus sie nach rechts auf die B290 abbog. Dabei übersah sie den von rechts heranfahrenden Radler und erfasste ihn mit ihrem Pkw. Der 56-Jährige wurde ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei schätzt den Sachschaden, der bei dem Unfall entstanden ist, auf etwa 3500 Euro.

Meist gelesen in der Umgebung

Mehr zum Thema

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen