Quad-Fahrer prallt in Schaufensterscheibe

Lesedauer: 1 Min

Der Unfallverursacher wurde leicht verletzt.
Der Unfallverursacher wurde leicht verletzt. (Foto: Archiv- Roland Weihrauch / dpa)

Ein 21-Jähriger ist am Samstag mit einem Quad in eine Schaufensterscheibe geprallt. Der Mann war fuhr am Samstagmittag auf dem Tankstellengelände eines Autohauses in Wilburgstetten. Aus ungeklärter Ursache verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er fuhr in die Schaufensterscheibe der Tankstelle und zerstörte diese. Der Schaden an der Ladeneinrichtung und dem Kassenbereich dürfte sich auf etwa 6000 Euro belaufen. Am Quad entstand ein Schaden in Höhe von circa. 3500 Euro. Der Fahrer wurde leicht verletzt. Eine 61 jährige Mitarbeiterin der Tankstelle wurde ebenfalls leicht verletzt.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen