Pfahlheims 70er feiern gemeinsam

Lesedauer: 2 Min
 Die Altersjubilare der Pfahlheimer Jahrgänge 1948 bis 1950.
Die Altersjubilare der Pfahlheimer Jahrgänge 1948 bis 1950. (Foto: privat)
IPF- UND JAGST-ZEITUNG

In Willis Stadel haben die Mitglieder der Jahrgänge 1948 bis 1950 zusammen ihren 70. Geburtstag gefeiert. Sektempfang und Weißwurstfrühstück eröffneten das Treffen. Bei nicht enden wollenden Gesprächen im Bus nach Ellwangen fand es seine Fortsetzung. Beeindruckt von den Schätzen im Schlossmuseum und den vielen geschichtlichen Informationen, schmeckten den Jubilaren die Kuchen in der Schloss-Schenke besonders gut. Der elf verstorbenen Mitschülerinnen und Mitschüler gedachten die 70er in einem Gottesdienst, den Pater Sony zelebrierte. Der Abend wurde im Lokal „Grüner Baum“ eingeläutet und mit Gesprächen nach dem Motto „Was duasch iatzt du da ganza Dag“ beendet. Die Rückmeldungen belegen: Man muss nicht weit fahren. In Ellwangen ist es auch ganz nett. Foto: Privat

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen