Pfahlheimer Damen feiern Aufstieg

Das erfolgreiche Team (von links vorne nach hinten): Emilie Baier, Katharina Schill, Jana Felber und Kerstin Sekler. Mitte vorne
Das erfolgreiche Team (von links vorne nach hinten): Emilie Baier, Katharina Schill, Jana Felber und Kerstin Sekler. Mitte vorne nach hinten: Anika Köppel und Anna Czapka. Rechts vorne nach hinten: Simona Mack, Pia Holzinger und Leonie Briel. Es fehlen: Laura Steuer, Theresa Rief, Lea Gühring, Sophia Schill und Pia Lebert. (Foto: SV Pfahlheim)
Aalener Nachrichten

Der Tennisverein Pfahlheim blickt auf eine erfolgreich Saison 2021 zurück. Mit gleich acht Mannschaften trat der Verein die Saison an, fünf davon im Kinder-und Jugendbereich und drei Mannschaften im Bereich der Aktiven. Allen drei Aktiven Mannschaften gelang der Klassenerhalt, der Damenmannschaft I gelang sogar der Aufstieg.

In der Kreisklasse I konnten sich die Damen I gegen die Gegner der SPG Gerabronn/Langenburg I mit 6:3 und die SPG Gründelhardt/Hohnard I mit 8:1 durchsetzen. Ein Sieg gelang ebenfalls gegen den TA SV DJK Stödtlen I mit 8:1, gegen den TC Tannhausen mit 7:2 und gegen den TA TV Rot-am-See I mit 9:0. Eine knappe Niederlage musste lediglich gegen den TC Sulzdorf I mit 4:5 hingenommen werden. Trotzdem konnte sich die Mannschaft den ersten Platz der Gruppe sichern und schafft den Sprung in die Bezirksklasse II.

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen

Persönliche Vorschläge für Sie