Paris-Besuch krönt Schüleraustausch mit Langres

Lesedauer: 1 Min
 Schülerinnen und Schüler des Peutinger-Gymnasiums sind zu Besuch in Ellwangens Partnerstadt Langres gewesen. Höhepunkt war der
Schülerinnen und Schüler des Peutinger-Gymnasiums sind zu Besuch in Ellwangens Partnerstadt Langres gewesen. Höhepunkt war der Ausflug nach Paris. (Foto: PG)
IPF- UND JAGST-ZEITUNG

20 Siebt- und Achtklässler vom Peutinger-Gymnasiums haben eine Woche bei ihren französischen Austauschfamilien in Ellwangens Partnerstadt Langres verbracht. Höhepunkt des Aufenthalts war der Tagesausflug nach Paris: bei einem Spaziergang vom Louvre bis zum Arc de Triomphe konnten die Schüler den Charme der französischen Hauptstadt spüren. Auf dem Programm standen ein Besuch in Dijon, der Hauptstadt des Senfs, sowie Unternehmungen mit der Gastfamilie. Eine stimmungsvolle Abschiedsparty mit allen Schülern und Begleitlehrern im Collège Diderot, der Partnerschule des Peutinger-Gymnasiums, bildete den Abschluss des Austausches.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen