Motorradfahrerin schwer verletzt

Lesedauer: 1 Min

Eine Motorradfahrerin ist bei einem Unfall in der Nähe von Schwäbisch Hall schwer verletzt worden.
Eine Motorradfahrerin ist bei einem Unfall in der Nähe von Schwäbisch Hall schwer verletzt worden. (Foto: Archiv- Andre Kolm / dpa)
IPF- UND JAGST-ZEITUNG

Schwer verletzt worden ist eine Motorradfahrerin auf der L 1054 bei Oberrot bei Schwäbisch Hall.

Die Frau war am Sonntag gegen 14.30 Uhr mit drei anderen Motorradfahrern auf der kurvenreiche Landstraße von Oberrot in Richtung Westheim unterwegs. In einer Linkskurve kam den Motorradfahrern ein graues oder silberfarbenes Auto auf ihrer Fahrbahn entgegen. Das zweite Motorrad in der Gruppe, das von der 35-jährigen Frau gefahren wurde, musste nach rechts ausweichen. Dabei verlor die Fahrerin die Kontrolle, kam von der Straße ab, rutschte mit ihrem Motorrad an der Böschung entlang, schleuderte auf die Fahrbahn zurück und schlug auf der Straße auf. Das Auto fuhr mit hoher Geschwindigkeit davon. Die Motorradfahrerin wurde bei dem Unfall schwer verletzt.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen