Ministrantenzeltlager auf dem Wagnershof fällt aus

Lesedauer: 2 Min
 Zum Spaß auf dem Wagnershof gehört für die jungen Messdienerinnen und Messdiener auch das Basteln. Hier haben die Kinder und Ju
Zum Spaß auf dem Wagnershof gehört für die jungen Messdienerinnen und Messdiener auch das Basteln. Hier haben die Kinder und Jugendlichen Weihrauchfässer aus Kokosnüssen hergestellt. (Foto: Archiv: Josef Schneider)
IPF- UND JAGST-ZEITUNG

Das diesjährige Ministrantenzeltlager auf dem Wagnershof ist abgesagt. Wegen der Corona-Pandemie haben sich die Verantwortlichen zu diesem Schritt durchgerungen.

Die Entscheidung wurde einige Wochen hinausgezögert, in der Hoffnung den 200 Ministrantinnen und Ministranten wieder eine Sommerwoche auf dem Wagnershof bieten zu können.

Die vorliegenden Richtlinien erlauben aktuell aber kein Zeltlager dieser Größenordnung. Auch mit weniger Kindern und hygienischen Schutzmaßnahmen wäre es nicht umsetzbar.

+++Die Corona-Krise auf der Ostalb - Das Themen-Dossier+++

Um allen, die sich auf die erste Ferienwoche auf dem Wagnershof gefreut haben, etwas Freude und vor allem Vorfreude auf das Zeltlager 2021 zu machen, bringen haben die Betreuerinnen und Betreuer in diesem Jahr das Zeltlager nach Hause. Unter der Internetadresse www.diebringenwas.de gibt es mehr über die „Zeltlager-to-go“-Box zu erfahren. Wer möchte, kann sie bis zum 13. Juli direkt für zehn Euro bestellen.

Hier könnten Sie weitere Inhalte von Flourish entdecken.
Dafür benötigen wir Ihre Zustimmung zur Datenübermittlung.

Mehr Inhalte zum Dossier

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen

Leser lesen gerade