Mann stürzt mit Rad über Hund

Lesedauer: 1 Min

Ein Mann, der seinen Hund mit dem Rad ausgeführt hat, ist dabei gestürzt und hat sich verletzt.
Ein Mann, der seinen Hund mit dem Rad ausgeführt hat, ist dabei gestürzt und hat sich verletzt. (Foto: Jens Kalaene)
IPF- UND JAGST-ZEITUNG

Ein Mann, der seinen Hund mit dem Rad ausgeführt hat, ist dabei gestürzt und hat sich verletzt.

Kurz nach 19.30 Uhr am Dienstagabend führte der 49-Jährige seinen Hund auf dem Hubertusweg aus. Er war dabei mit dem Fahrrad unterwegs. Als sein Hund vor das Rad lief, stürzte der Mann zu Boden, wobei er sich mehrere Verletzungen zuzog. Er wurde mit dem Krankenwagen in die Klinik verbracht.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen