Kleinwagen stößt mit Sattelzug zusammen: Fahrerin wird schwer verletzt

Lesedauer: 1 Min
 Aus unbekannten Gründen war der Kleinwagen (im Vordergrund) auf die Gegenfahrbahn geraten und mit dem Sattelzug zusammengestoße
Aus unbekannten Gründen war der Kleinwagen (im Vordergrund) auf die Gegenfahrbahn geraten und mit dem Sattelzug zusammengestoßen. (Foto: Zirlik /M. Reimer)
IPF- UND JAGST-ZEITUNG

Bei einem Frontalzusammenstoß mit einem Sattelzug auf der Landstraße 1060 bei Ellwangen-Neunstadt ist eine Autofahrerin schwer verletzt worden. Gegen 11.30 Uhr war die Frau mit ihrem Kleinwagen auf der L 1060 in Richtung Röhlingen unterwegs. Kurz vor der Autobahnanschlussstelle kam sie aus unbekannten Gründen nach links auf die Gegenfahrspur und kollidierte mit einem entgegengekommenen Sattelzug. Bei der Kollision wurde die Fahrerin schwer verletzt. Sie musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Fahrer des Sattelzugs wurde leicht verletzt. Die Fahrbahn war über eine Stunde lang komplett gesperrt, eine örtliche Umleitung wurde eingerichtet. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 95 000 Euro.

Meist gelesen in der Umgebung
Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen