Kirchenchor Röhlingen singt am Sonntag seine Lieblingswerke

Lesedauer: 2 Min
 Der Röhlinger Kirchenchor Sankt Peter und Paul gibt ein Konzert mit seinen Lieblingsliedern.
Der Röhlinger Kirchenchor Sankt Peter und Paul gibt ein Konzert mit seinen Lieblingsliedern. (Foto: Regina Schmid)
IPF- UND JAGST-ZEITUNG

„Jauchzet dem Herrn, alle Welt“, so ist das Konzert des Kirchenchors Sankt Peter und Paul überschrieben, das am Sonntag, 4. November, um 17 Uhr in der Röhlinger Pfarrkirche stattfindet. Titelgebend für das Konzert ist der Choral „Jauchzet dem Herrn, alle Welt“ von Felix Mendelssohn Bartholdy, mit dem der Kirchenchor das Konzert beginnt. Daneben präsentiert der Chor ein breites Repertoire unterschiedlicher Musikstile aus verschiedenen Epochen. Die Chormitglieder waren im letzten Jahr aufgefordert, ihre Lieblingswerke zu benennen.

Aus den am häufigsten gewählten Liedern wurde das Konzertprogramm zusammengestellt. So bringt der Chor Spirituals, klassische sowie zeitgenössische Kompositionen zu Gehör. Carolin Schuster begleitet am Klavier, die Leitung hat Diana Meyer. Der Eintritt zum Konzert ist frei, um Spenden zur Renovierung der Sankt-Peter-und-Paul-Kirche wird gebeten. Nach dem Konzert wird auf den Kirchplatz zum Beisammensein mit Getränken und Imbiss eingeladen. Foto: privat

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen