Karl-Heinz Biehler ist neuer Sprecher des Grünen-Ortsverbands

Lesedauer: 3 Min
IPF- UND JAGST-ZEITUNG

Klar gestärkt sehen sich die Ellwanger Grünen durch die Kommunalwahlen. Wie in anderen Kommunen hätten die Grünen in Ellwangen ein deutlich besseres Ergebnis eingefahren als vor fünf Jahren, bilanzierte die Sprecherin des Ortsverbands, Claudia Wagner, bei der Hauptversammlung, bei der auch der Vorstand gewählt wurde.

„Die Themen, die uns Grüne seit vielen Jahren beschäftigen, sind in der Mitte der Gesellschaft angekommen“, sagte Wagner. Ganz aktuell sehen die Ellwanger Grünen hier bei der Erweiterung des Neunheimer Gewerbegebietes eine klare Richtungsentscheidung. Nach Auffassung der Gemeinderatsfraktion könne man allenfalls einer Abrundung zustimmen, welche es den Bestandsbetrieben ermögliche, notwendige Erweiterungen umzusetzen. Die vorgesehene Vergrößerung um 90 Hektar, welche durch Straßenbaumaßnahmen noch weitere Flächen benötige, sei mit den Grünen nicht umzusetzen, berichtete der Sprecher der Fraktion Berthold Weiß. Hier planen die Grünen zum Ende der Sommerpause am Freitag, 5. September, eine Info-Veranstaltung.

Der neue Vorstand

Bei den Wahlen stellte sich Wagner nicht mehr für das Amt der Vorsitzenden zur Verfügung. Die Versammlung dankte ihr mit großem Applaus für ihren Einsatz und die Vertretung des Ortsverbands. Bei den anstehenden Neuwahlen wurde der Rindelbacher Karl-Heinz Biehler zum neuen Sprecher gewählt. Biehler machte deutlich, dass in den nächsten zwölf Monaten ein Schwerpunkt darauf gelegt werden müsse, die vielen Jüngeren in die Parteistruktur einzubinden, die sich im Wahlkampf und auf den Listen für die Grünen engagiert hätten. Damit könne es gelingen, die eigene Position weiter auszubauen. Das ist der neue Vorstand: Hans-Jörg Häußler, Martin Grimm, Petra Dornseif, Karl-Heinz Biehler (Sprecher), Martina Osiander, Bernd Voltin (stellvertretender Sprecher), Rigobert Bastuck und Christine Ostermayer

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen