K&L-Gebäude steht zum Verkauf

Lesedauer: 2 Min

 In dem Gebäude neben der Musikschule befindet sich seit 2012 eine Modefiliale von K&L Ruppert.
In dem Gebäude neben der Musikschule befindet sich seit 2012 eine Modefiliale von K&L Ruppert. (Foto: FG)
Ak

Das Gebäude Spitalstraße 10, in dem sich das Textilgeschäft K&L Ruppert befindet, ist zum Kauf ausgeschrieben. Als Verkaufspreis sind 2,5 Millionen Euro aufgerufen. Auf dem Immobilienportal, auf dem das Gebäude angeboten wird, ist auch von einer möglichen Nutzungsänderung die Rede.

2012 ist der Textilfilialist K&L Ruppert in das Gebäude in der Spitalstraße eingezogen. Vor gut zwei Jahren ist der Mietvertrag zwischen dem Filialisten und dem Eigentümer wieder verlängert worden – nach zähen Verhandlungen, wie man hörte. Zuvor waren Gerüchte aufgekommen, dass sich K&L aus Ellwangen zurückziehen wollte, nachdem der Filialist 2014 seine Niederlassung in Aalen geschlossen hatte.

Vom neuen Eigentümer wird es abhängen, ob das 1991 errichtete Gebäude weiter als Geschäftshaus betrieben oder anders genutzt wird. Auf dem Immobilienportal, auf dem das Objekt angeboten wird, heißt es, dass bei einer Nutzungsänderung Wohnungen im Erd- und Obergeschoss eingebaut werden könnten. Auch der Ausbau des Dachgeschosses biete sich an. Der Besitzer des Objekts war bisher für eine Stellungnahme nicht zu erreichen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen