Jungmusiker vom Musikverein Dewangen geben ein Platzkonzert

Lesedauer: 2 Min

Bei einem Platzkonzert auf dem Ellwanger Marktplatz haben die Jungmusiker des Musikvereins Dewangen unter Leitung von Harry Wei
Bei einem Platzkonzert auf dem Ellwanger Marktplatz haben die Jungmusiker des Musikvereins Dewangen unter Leitung von Harry Weingart aus Ellwangen erfreut. (Foto: Josef Schneider)

Am Freitag, 10. August, haben die Jungmusiker des Musikvereins Dewangen um 19 Uhr im Jungviehstall des Wagnershofs ihren Abschlussabend. Dabei präsentieren sie das, was sie während der einwöchigen musikalischen Freizeit gelernt haben. Die Veranstaltung ist bewirtet.

Mit der Gestaltung eines Gottesdienstes in der Basilika und anschließendem Platzkonzert auf dem Marktplatz haben die Jungmusiker des Musikvereins Dewangen ihr musikalisches Können bewiesen. Die rund 40 Jungmusiker und 25 Betreuer verbringen auf dem Wagnershof ihr alljährliches musikalisches Jugendlager.

Ob die „Easy Pop Suite“, das „Shrek“-Medley, „Altes Fieber“ von den Toten Hosen oder zum krönenden Abschluss der „Bozener Bergsteigermarsch“, alle Musikstücke meisterten die Jungmusiker, unterstützt von ein paar Betreuern, mit Bravour.

„Einmal im Jahr sind wir in Ellwangen auf dem Wagnershof“, sagte Dirigent Harry Weingart nach dem fast einstündigen Platzkonzert, das auch ein musikalischer Stehempfang war. Denn neben den musikalischen Weisen wurden die Zuhörer auch mit kühlen Getränken und selbst gemachten Snacks verwöhnt.

Spiel, Spaß und Musik stehen bei dem einwöchigen, musikalischen Jugendlager im Mittelpunkt. Die musizierenden Jugendlichen und jungen Erwachsenen sind im Alter zwischen 9 und 21 Jahren. Viele der Betreuer waren früher selbst Teilnehmer. Auch Neulinge, die ein Instrument lernen möchten, sind dabei. Alle genießen das Lagerleben.

Morgens geht es los mit Frühsport. Von 9 bis 12.30 Uhr wird geprobt, dann gibt es Mittagessen. „Wir verpflegen uns komplett selber und kochen“, sagte Harry Weingart. Mittags stehen Gelände- und Wasserspiele auf dem Plan, abends kurze Proben, Spiele, Quiz und Lagerfeuer. Das Jugendlager geht am Samstag, 11. August, zu Ende.

Am Freitag, 10. August, haben die Jungmusiker des Musikvereins Dewangen um 19 Uhr im Jungviehstall des Wagnershofs ihren Abschlussabend. Dabei präsentieren sie das, was sie während der einwöchigen musikalischen Freizeit gelernt haben. Die Veranstaltung ist bewirtet.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen