Jazz am Vatertag auf den Flugplatz Erpfental

Lesedauer: 2 Min
 Die Salt Lake City Stompers spielen beim Jazz am Vatertag am Donnerstag, 30. Mai, auf dem Flugplatz Erpfental.
Die Salt Lake City Stompers spielen beim Jazz am Vatertag am Donnerstag, 30. Mai, auf dem Flugplatz Erpfental. (Foto: SLCS)

Der Jazz am Vatertag hat Tradition. Am Donnerstag, 30. Mai, gibt’s von 11 bis 17 Uhr wieder Swing und Dixie bei der Ellwanger Fliegergruppe auf dem Flugplatz Erpfental.

Mit den Salt City Stompers aus Schwäbisch Hall haben die beiden Macher von Jazz am Vatertag, Bernhard Kuhn und Berthold Vaas, wieder eine Musiker-Formation mit überregionalem Bekanntheitsgrad nach Erpfental geholt. Die Band spielt Jazz, der zwischen Dixieland und Swing angesiedelt ist. Als Vorlagen für die Arrangements dienen Aufnahmen der verschiedenen Armstrong-Formationen beziehungsweise deren Nachfolgeinterpreten. Neben vielen Jazzstandards enthält das Repertoire aber auch Evergreens der Swing- und Tanzmusik. Mit ihrem Spiel haben sich die Salt City Stompers über den Haller und Hohenloher Raum hinaus einen Namen gemacht.

Neben Musik im oder vor dem Hangar (je nach Wetterlage) wird die Veranstaltung von den liebevoll restaurierten Fahrzeugschätzen des Oldtimervereins Ellwangen bereichert.

Der Eintritt ist frei. Los geht’s um 11 Uhr. Für Essen und Trinken ist gesorgt. Wer das Ganze von oben anschauen möchte, der kann einen Rundflug buchen. Erfahrene Piloten freuen sich auf viele Gäste. Rund ums Fluggelände stehen ausreichend Parkplätze zur Verfügung.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen