Im Vorstand des Ellwanger Tennisclubs gibt es bald einige neue Gesichter

IPF- UND JAGST-ZEITUNG

Bei seiner Hauptversammlung hat der Tennisclub Ellwangen Roland Visotschnig zu Christian Folberths Nachfolger im Vereinsvorsitz gewählt.

Max Nikolajek übernimmt das Amt des stellvertretenden Vorsitzenden von Florian Muck. Nach sieben Jahren löst Kerstin Clerico Michael Zeller als Kassenwart ab. Claudia Pfisterer wird neue Jugendwartin.

Sportwartin Britta Muck berichtete über die sportlichen Belange des Vereins. Der Großteil der bisher gemeldeten Mannschaften wird wieder an den Rundenspielen teilnehmen. Mit großem Applaus dankten alle Anwesenden den Beteiligten für die in Eigeninitiative geleistete Frühjahrsinstandsetzung der Sandplätze. Nach schlechten Erfahrungen mit externen Firmen hatten Roland Visotschnig, Wolfgang Hoppe und Edgar Horn zahlreiche Mitglieder für das Vorhaben gewinnen können. Angeleitet wurden die Arbeiten von Wolfang Gerold.

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen

Persönliche Vorschläge für Sie