Die geehrten Blutspender von Pfahlheim und Röhlingen. Gertrud und Alfred Maier (sitzend, Erste und Zweiter von links) sowie Ann
Die geehrten Blutspender von Pfahlheim und Röhlingen. Gertrud und Alfred Maier (sitzend, Erste und Zweiter von links) sowie Anna-Maria Maier (sitzend rechts) haben jeweils 75-mal gespendet, auf 150 Blutspenden kommt Helmut Schenkel (sitzend Mitte). (Foto: Lehmann)

Es gibt immer wieder Situationen, in denen man zum Überleben das Blut eines anderen Menschen braucht, sei es durch einen Unfall, eine Krankheit oder eine Operation. Dann zählt jede freiwillige Blutspende. Deshalb wurden die Blutspender von Pfahlheim und Röhlingen bei einer Feier in der Sechtahalle geehrt. Dreimal im Jahr werden vom Ortsverein Blutspendetermine organisiert.

Oberbürgermeister Karl Hilsenbek dankte den Spendern und dem DRK Ortsverein für seinen Dienst am Nächsten. Röhlingens Ortsvorsteher Hans-Peter Müller bedankte sich auch im Namen vom Pfahlheimer Kollegen Wolfgang Seckler bei den Blutspender. Blut lasse sich nicht künstlich herstellen. Deshalb übernähmen Blutspender eine besondere gesellschaftliche Verantwortung.

Helmut Schenkel ist seit 1967 dabei

DRK-Vorsitzender Franz Brenner hob besonders Helmut Schenkel hervor, der schon 150-mal beim Blutspenden war. Seit 1967 habe er über 50 Jahre kontinuierlich seinen halben Liter Blut pro Termin gespendet und somit 75 Liter seines Bluts der Allgemeinheit zur Verfügung gestellt. Eine außergewöhnliche Teamleistung erbrachte die Familie Maier: das Ehepaar Alfred und Gertrud Maier und Schwester Anna-Maria Maier wurden für jeweils 75 Blutspenden geehrt. Auch Patriz Hald und Ralf Weker haben 75-mal Blut gespendet.

Geehrt wurden für 125 Spenden Hermann Feile, für 100 Spenden Josef Beuther, für 50 Spenden Monika Eckstein und Theresia Krämer. Für 25 Spenden Christine Halt, Marianne Hauber, Daniel Kohnle, Martin May und Tobias Stölzle. Für für zehn Spenden Jochen Grabert, Dominik Handschuh, Johannes Schuster, Felix Seckler und Stefanie Traub.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen