Hella Brice besucht die Western-City in Dasing und gibt Autogramme

Lesedauer: 1 Min
 Hella Brice kommt in die Western-City nach Dasing zu den süddeutschen Karl-May-Festspielen. Dort war sie schon einmal 2010, dam
Hella Brice kommt in die Western-City nach Dasing zu den süddeutschen Karl-May-Festspielen. Dort war sie schon einmal 2010, damals zusammen mit ihrem Mann Pierre, dem berühmtesten Winnetou aller Zeiten, und Festspiel-Regisseur Peter Görlach (links). (Foto: Archiv Western-City)
IPF- UND JAGST-ZEITUNG

Die Witwe des Winnetou-Darstellers Pierre Brice besucht das Stück „Old Surehand“, das bei den süddeutschen Karl-May-Festspielen in Dasing läuft. Die Westernstadt war von dem Ellwanger Fred Rai(ble) gegründet worden, der 2015 verstorben ist.

Hella Brice schaut sich das Stück am Sonntag, 18. August, an. Sie wird auch ihren Bildband „...und über Nacht war ich Winnetou“ präsentieren. Außerdem gibt Hella Brice Autogramme. Das Stück beginnt am Sonntag um 16 Uhr, das Festspielgelände öffnet um 12 Uhr. Hella Brice wird bereits vor der Vorstellung vor Ort sein.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen