Handfester Streit in der LEA: Vier Verletzte

Lesedauer: 1 Min
Bei einem Streit in der Landeserstaufnahmestelle für Flüchtlinge in Ellwangen sind am frühen Dienstagmorgen vier Männer leicht v
Bei einem Streit in der Landeserstaufnahmestelle für Flüchtlinge in Ellwangen sind am frühen Dienstagmorgen vier Männer leicht verletzt worden. (Foto: DANIEL MAURER/dpa)
IPF- UND JAGST-ZEITUNG

In der Landeserstaufnahmeeinrichtung in der Georg-Elser-Straße ist es am frühen Dienstagmorgen gegen 1 Uhr zu Streitigkeiten zwischen vier Männern im Alter zwischen 17 und 30 Jahre gekommen. Aus diesen Streitigkeiten entwickelte sich eine handfeste Auseinandersetzung, in deren Folge die vier Beteiligten leicht verletzt wurden.

Auch wurden mehrere Feuerlöscher leer gesprüht. Beim Eintreffen der Polizei sowie Rettungsdienst hatte sich die Situation bereits beruhigt.

Gegen die vier Männer wurden Strafverfahren eingeleitet.

Meist gelesen in der Umgebung
Mehr zum Thema
Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen