Fußgängerin schwer verletzt

Lesedauer: 1 Min
 Beim rückwärts Ausparken hat eine Autofahrerin eine Fußgängerin übersehen und sie umgefahren.
Beim rückwärts Ausparken hat eine Autofahrerin eine Fußgängerin übersehen und sie umgefahren. (Foto: dpa)
IPF- UND JAGST-ZEITUNG

Schwere Verletzungen hat sich eine 60 Jahre alte Fußgängerin bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagmorgen zugezogen.

Kurz nach 9 Uhr parkte eine 42-Jährige ihr Auto auf einem Parkplatz in der Nikolaistraße rückwärts aus. Dabei übersah sie die 60-Jährige, die hinter ihrem Fahrzeug vorbeiging. Die Fußgängerin wurde vom Fahrzeug erfasst und stürzte zu Boden. Sie wurde stationär ins Krankenhaus eingeliefert. Sachschaden entstand bei dem Unfall nicht.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen