Eine 59-jährige Fußgängerin ist am Donnerstagmorgen von einem Auto erfasst und leicht verletzt worden.
Eine 59-jährige Fußgängerin ist am Donnerstagmorgen von einem Auto erfasst und leicht verletzt worden. (Foto: Roland Weihrauch)
IPF- UND JAGST-ZEITUNG

Eine 59-jährige Fußgängerin ist am Donnerstagmorgen von einem Auto erfasst und leicht verletzt worden. Sie überquerte gegen 7.10 Uhr nach dem Bahnübergang die Fayencestraße in Richtung Bahnhof. Dabei übersah sie den langsam von links heranfahrenden und den Bahnübergang überquerenden Wagen eines 58-Jährigen. Der Autofahrer konnte trotz Ausweichens eine Kollision mit der Fußgängerin nicht mehr verhindern. Sie wurde leicht verletzt und kam zur Untersuchung ins Krankenhaus. Am Fahrzeug entstand kein Schaden.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen