Frau wird rabiat, schlägt und schubst

Lesedauer: 1 Min

Eine junge Frau hat sich in Ellwangen erst mit zwei Passanten angelegt und dann ihren Ex-Freund eine Treppe heruntergestoßen.
Eine junge Frau hat sich in Ellwangen erst mit zwei Passanten angelegt und dann ihren Ex-Freund eine Treppe heruntergestoßen. (Foto: Archiv- Franziska Kraufmann / dpa)

Nach einem Streit mit ihrem 26-jährigen Ex-Freund stieß eine 22-Jährige den Mann in der Spitalstraße gegen 22 Uhr wohl eine Treppe herunter. Der Mann zog sich dabei Prellungen zu.

Schon gegen 18.30 Uhr war es am Dienstagabend zwischen der Frau und zwei anderen Personen auf dem Marktplatz in Ellwangen zu einer Auseinandersetzung gekommen, bei der sich die beteiligten Personen gegenseitig beleidigten. Auch dort zeigte sich die 22-Jährige angriffslustig; sie ging auf einen 32-Jährigen los und verpasste einer 24-jährigen Frau, die zwischen die Streitenden trat, eine Ohrfeige. Die 24-Jährige stürzte dabei zu Boden. Die Polizei ermittelt nun wegen Körperverletzung und gefährlicher Körperverletzung.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen