Flüchtling wehrt sich gegen Abschiebung

Lesedauer: 1 Min

Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand. Die Polizisten hatten allerdings ihr Mühe mit dem Mann.
Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand. Die Polizisten hatten allerdings ihr Mühe mit dem Mann. (Foto: gr)
IPF- UND JAGST-ZEITUNG

Seiner Abschiebung hat sich ein 29 Jahre alter Mann am frühen Mittwochmorgen widersetzt und leistete gegen die Polizisten Widerstand. Das berichtet die Polizei.

Er wollte sich nicht in das Transportfahrzeug setzen und wehrte sich massiv. Die Maßnahme wurde schließlich mit Zwang durchgesetzt. Die Beteiligten blieben unverletzt.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen