Fahrzeug nicht richtig gesichert: Kleinbus prallt gegen Baum

Lesedauer: 1 Min
 Nach Polizeiangaben rollte das Fahrzeug auf der abschüssigen Wolfgangsklinge gegen einen Baum.
Nach Polizeiangaben rollte das Fahrzeug auf der abschüssigen Wolfgangsklinge gegen einen Baum. (Foto: Symbol: Stephan Jansen/dpa)
IPF- UND JAGST-ZEITUNG

Vermutlich weil ein 20-jähriger Autofahrer seinen Kleinbus nicht richtig gesichert hatte, hat sich das Fahrzeug am Mittwochmittag selbst in Bewegung gesetzt. Gegen 11.35 rollte der Kleinbus auf der abschüssigen Ellwanger Wolfgangsklinge gegen einen Baum. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 8000 Euro.

Meist gelesen in der Umgebung

Mehr zum Thema

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen

Leser lesen gerade