Etliche Betriebe müssen wegen Corona erneut schließen: So sind die Reaktionen aus Ellwangen

Nicht nur die Gastronomie schließt für vier Wochen. Auch das Ellwanger Wellenbad muss den Betrieb einstellen. Gottesdienste dürfen allerdings weiter gefeiert werden. (Foto: gäss/gr/jasc/mih)
Stellv. Redaktionsleiter / Redakteur Ellwangen
Redakteur Ellwangen
Redakteur / Regio-Onliner Ostalb

Die Bundesregierung hat mit den Ländern beschlossen, dass etliche Betriebe erneut schließen müssen. Das sagen die Betroffenen aus Ellwangen und dem Umland.

Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Mehr Inhalte zum Dossier

Persönliche Vorschläge für Sie