Bei Experimenten durften die Schwabsberger Grundschüler so einiges ausprobieren.
Bei Experimenten durften die Schwabsberger Grundschüler so einiges ausprobieren. (Foto: privat)
Schwäbische Zeitung

Die EnBW ODR hat im Rahmen des Zeitungstreffs die Schüler der Grundschule Schwabsberg besucht. Die Schüler Hannes Meier und Fabian Stetter berichten.

Im Gepäck hatte die EnBW ODR ihre „Energiekiste“ mit vielen Informationen und Experimenten. Zu Beginn erzählte Paul Seibold den Kindern viel über die verschiedenen Energieformen. Danach durften alle verschiedene Experimente ausführen.

Die Auszubildenden der EnBW ODR halfen beim Aufbau eines Stromkreises und beim Bau eines Elektromagneten. Die Experimente waren sehr interessant. Paul Seibold hatte auch viele Geschenke der EnBW dabei. Die Schüler erhielten Kulis, Taschenlampen, Schreibblocks uns vieles mehr. Zum Schluss bedankte sich eine Schülerin fürs Kommen und die vielen tollen Experimente.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen