EnBW ODR bereitet Generationenwechsel vor

Lesedauer: 1 Min
 Der Energieversorger EnBW ODR stellt die Weichen für die Zukunft. Von links: Sebastian Maier, Frank Hose, Frank Reitmajer
Der Energieversorger EnBW ODR stellt die Weichen für die Zukunft. Von links: Sebastian Maier, Frank Hose, Frank Reitmajer (Foto: -phositiv)
IPF- UND JAGST-ZEITUNG

Der Energieversorger EnBW ODR wird ab dem neuen Jahr zwei Vorstandsmitglieder haben: Einen technischen und einen kaufmännischen Vorstand. Ab Januar wird Frank Reitmajer zum kaufmännischen Vorstand bestellt.

Frank Hose, bisher alleiniger Vorstand, wird bis Ende 2019 die Position des technischen Vorstands ausfüllen. Ab Jahresbeginn 2020 wird Sebastian Maier sein Nachfolger werden. Maier leitet ab Dezember übergangsweise den Geschäftsbereich Personal und Support bei der EnBW ODR.

Die Stelle des seitherigen kaufmännischen Prokuristen entfällt. Die Funktion des technischen Prokuristen wird weiterhin von Hartmut Reck verantwortet.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen