Ellwanger Klinik ehrt treue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Lesedauer: 2 Min
 Zahlreiche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Sankt-Anna-Virngrund-Klinik feierten 25. und 40. Dienstjubiläum oder wurden in
Zahlreiche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Sankt-Anna-Virngrund-Klinik feierten 25. und 40. Dienstjubiläum oder wurden in den Ruhestand verabschiedet. (Foto: savk)
IPF- UND JAGST-ZEITUNG

An der Ellwanger Klinik sind Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für langjährige Betriebszugehörigkeit geehrt oder in den Ruhestand verabschiedet worden.

Klinikvorstand Ulrich Solzbach, Personalvorständin Sylvia Pansow, Finanzvorstand Thomas Schneider und der Leiter des Zentralen Personalmanagements, Alexander Latzko, dankten den Frauen und Männern für ihre engagierte Mitarbeit und überreichten Urkunden für 25-jährige und 40-jährige Tätigkeit im öffentlichen Dienst. Die Glückwünsche der Klinik überbrachte Standortleiter Berthold Vaas, der zu jedem Jubilar Anekdoten wusste. Die Feierstunde klang bei gemütlichem Beisammensein aus.

In den Ruhestand gehen: Richard Abele, Bärbel Deeg, Karl Herdeg, Hannelore Ilg, Ekaterina Kinas, Rudi Kitzberger, Angelika Klein, Edeltraud Kreidler, Ursula Küstermann-Look, Marianne Liedke, Gudrun Meerwald, Katharina Nagler, Anneliese Schäffler, Irmgard Schoch, Anna Schönmaier, Brigitte Spang und Elisabeth Steidle.

Für 25 Jahre geehrt wurden Elke Bellan, Claudia Betzler, Ursula Jankowski, Anna Schönmaier, Michaela Sauter und Carmen Taglieber; für 40 Jahre Johannes Hieber, Marianne Liedke und Eugen Maile.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen