Einbrecher macht im Handyladen fette Beute

Lesedauer: 1 Min
 Einbrecher macht im Handyladen fette Beute.
Einbrecher macht im Handyladen fette Beute. (Foto: imago stock&people)
IPF- UND JAGST-ZEITUNG

Auf mehrere tausend Euro beläuft sich der Sachschaden, den ein Unbekannter am Mittwochabend bei einem Einbruch verursacht hat. In einem Handyladen in der Schmiedstraße machte er fette Beute.

Zwischen 22.45 und 23.55 Uhr schlug der Täter einen Teil der Schaufensterscheibe des Geschäfts in der Schmiedstraße ein und kroch durch das dabei entstandene Loch in das Gebäude. Dort entwendete er vorgefundenes Bargeld und mehrere Notebooks, bei denen es sich teilweise um Neugeräte, teilweise um zur Reparatur gegebene Geräte handelte.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen