Begeisterten Beifall erhielten die Schülerinnen und Schüler der Röhlinger Schule bei ihrem ersten großen musikalischen Auftritt
Begeisterten Beifall erhielten die Schülerinnen und Schüler der Röhlinger Schule bei ihrem ersten großen musikalischen Auftritt. (Foto: Bittner)
db

Die Schule Röhlingen hat einen musikalischen Abend veranstaltet. Denn seit diesem Schuljahr haben die Schüler der Klassen 3 und 4 die Möglichkeit, ein Instrument zu lernen oder im Chor zu singen. Dafür wurde extra eine Sunde Musikunterricht von Martin Geiss als verantwortlichem Lehrer umgestaltet.

14 Schüler und Schülerinnen lernen in der Bläserklasse bei Michael Seckler vom Musikverein, ein Blasinstrumente und Schlagzeug zu spielen, die anderen 24 singen bei Peter Waldenmaier vom Liederkranz im Schulchor. Jetzt hatten die Mädchen und Jungen ihren ersten großen Auftritt.

Eltern und Großeltern waren begeistert, wie viel die Kinder gelernt haben, und sparten nicht mit Beifall. Ein fast einstündiges Programm hatten die Kinder mit den Lehrern einstudiert. Schulchor und Bläserklasse traten dabei einzeln, aber auch zusammen auf. Schulleiterin Daniela Gerstner-Gloning war stolz auf ihre Schüler und Schülerinnen.

Nach dem musikalischen Teil ließen die Gäste den Tag gemütlich ausklingen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen