Domino auf dem Marktplatz

Lesedauer: 1 Min

 Ein Autofahrer hat auf dem Ellwanger Marktplatz mit seinem VW ein Schild umgestoßen, das wiederum auf einen Audi fiel.
Ein Autofahrer hat auf dem Ellwanger Marktplatz mit seinem VW ein Schild umgestoßen, das wiederum auf einen Audi fiel. (Foto: Roland Weihrauch)
IPF- UND JAGST-ZEITUNG

Ein Halteverbotsschild ist umgekippt, als ein 45-Jähriger es am Mittwochabend kurz vor 19 Uhr mit seinem Wagen streifte. Das Schild war provisorisch auf dem Marktplatz aufgestellt gewesen. Als es umkippte, beschädigte es einen geparkten Audi. Der bei dem Unfall entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 2500 Euro.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen