Der Storchenweiher in Fichtenau

Lesedauer: 2 Min

Mit dem Storchenweiher in Fichtenau hat sich für den „Zeitungstreff 2018“ Stella Schönborn aus der Klasse 6/7 der Ellwanger Sch
Mit dem Storchenweiher in Fichtenau hat sich für den „Zeitungstreff 2018“ Stella Schönborn aus der Klasse 6/7 der Ellwanger Schöner-Graben-Schule näher befasst. (Foto: Stella Schönborn)
Stella Schönborn und Klasse 6/7 und Schöner-Graben-Schule Ellwangen

Mit dem Storchenweiher in Fichtenau hat sich für den „Zeitungstreff 2018“ Stella Schönborn aus der Klasse 6/7 der Ellwanger Schöner-Graben-Schule näher befasst.

Stella Schönborn wohnt in Fichtenau-Lautenbach, sehr idyllisch und schön gelegen direkt am Storchenweiher. Das ist im Sommer ein schöner Badeweiher mit Sandstrand und abgegrenztem Nichtschwimmerbereich. Toll, um sich zu erholen oder Badespaß zu haben.

Ein Holzsteg führt über den Weiher. Es gibt auch einen Grillplatz sowie Bänke und Tische. Außerdem kann man auf dem Weiher mit dem Boot fahren. Im Winter, wie hier auf dem Bild zu sehen, ist der Storchenweiher oft zugefroren. Wenn das Eis dick genug ist, kann man darauf Schlittschuh fahren oder Eiskegeln. Das macht Jung und Alt großen Spaß.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen