Das sind die Gewinner des Schwäbische.de-Pferdevotings zum Kalten Markt

Lesedauer: 2 Min
Redakteur / Regio-Onliner Ostalb

Das Pferde-Voting zum Kalten Markt 2021 ist am Dienstag zu Ende gegangen. Am Mittwoch hat Schwäbische.de die Daten ausgewertet und die Gewinner ermittelt. Diese Pferde haben die User überzeugt.

Beim Voting haben 534 User abgestimmt und 23.996 Sterne vergeben. Die meisten davon erhielt die Staatsprämienstute von Eugen Gantner, Kasalida G. (805). Als Hauptpreis erhält der Züchter einen Wandsattelhalter der Marke „Butterfly“.

Die Staatsprämienstute von Eugen Gantner, Kasalida G., hat mit 805 "Sternen" das Voting gewonnen. Dem Sieger winkt ein Wandsattelhalter. (Foto: Bjoern Schroeder)

Mit 668 Stimmen landet Claudia Bock mit Zimt und Zucker auf dem zweiten Platz. Sie kann sich über eine Jahreskarte des Ellwanger Hallenbads freuen.

Zimt und Zucker hat mit 668 Sternchen den zweiten Platz errungen. (Foto: Claudia Bock)

Einen Geschenkgutschein von Pro Ellwangen im Wert von 100 Euro erhält Lena Dörrer mit ihrem Pferd Elvis frá Leirulæk, für das 630 Sterne vergeben wurden.

Elvis ist das Pferd von Lena Dörrer und ist mit 630 Sternen auf das Treppchen gestiegen. (Foto: Daniela Greis)

Die weiteren Gewinner benachrichtigen wir in den kommenden Tagen. Dabei handelt es sich um die Userinnen und User, die an unserem Voting teilgenommen haben.

Meist gelesen in der Umgebung
Mehr Inhalte zum Dossier
Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen