Chorgemeinschaft Virngrund-Jagst tritt beim Chorfest in Heilbronn auf

Lesedauer: 1 Min
Das Foto zeigt den Chor beim Auftritt auf der Neckarbühne.
Das Foto zeigt den Chor beim Auftritt auf der Neckarbühne.
IPF- UND JAGST-ZEITUNG

Die Männerchor-Gemeinschaft „Virngrund-Jagst“ hat sich am vergangenen Samstag auf der Neckarbühne der Bundesgartenschau Heilbronn bestens präsentiert.

Die rund 50 Sänger aus den Gesangvereinen Liederkranz Ellenberg, MGV Eggenrot und GMV Stimpfach konnten das Publikum mit ihren frisch vorgetragenen Chören begeistern. Hervorragend begleitet wurde der Chor von Nicole Roder am E-Piano und Stefan Mack an der Gitarre. Die Chorleitung hatten Markus Kuhn und Johannes Bolsinger. Günter Hopfensitz moderierte auf gewohnt unterhaltsame Weise. Es waren auch eine lautstarke Fan-Gruppe der Sängerfrauen sowie Mitglieder der Obst- und Gartenbau-Vereine mit von der Partie. Nach ihrem starken Auftritt konnten die Sänger auch noch die schönen Anlagen der Bundesgartenschau genießen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen