Bunter Melodienstrauß zum Ehrentag

Lesedauer: 2 Min
 Geburtstagskind Wolfgang Dann.
Geburtstagskind Wolfgang Dann. (Foto: Liederkranz Ellwangen)
IPF- UND JAGST-ZEITUNG

Zur Feier seines 70. Geburtstages hat Wolfgang Dann seine Sängerkameraden vom Liederkranz Ellwangen ins Jeningenheim eingeladen. Als Geburtstagsständchen intonierten sie unter der Leitung ihres Dirigenten Hans Kucher vier Chorvorträge, die sich der Jubilar gewünscht hatte.

Vorsitzender Heiko Eberhard überbrachte die Glückwünsche des Vereins, überreichte Dann ein kleines Präsent und seiner Frau Edith einen Blumenstrauß. Wolfgang Dann ist nicht nur seit 24 Jahren Sänger mit seiner Tenorstimme, sondern auch im Ehrenamt für den Verein tätig. Als Schriftführer führt er seit über 20 Jahren Protokoll und Chronik und versorgt die Vereinsleitung mit den erforderlichen Informationen. Für diese Arbeit dankte ihm Heiko Eberhard mit persönlichen Worten und vergaß nicht, sein vielseitiges Engagement auch für das 70-jährige Jubiläum im letzten Jahr hervorzuheben.

Wolfgang Dann war unter anderem für viele Text- und Bildbeiträge zur Festschrift und deren Gestaltung zuständig. Der Jubilar betonte in seinen Dankesworten, wie sehr er die Kameradschaft im Chor schätze und dass er die Arbeit als Schriftführer immer gerne gemacht habe. Anlässlich seines Geburtstages spendete er zwei Chorsätze, die er mit Chorleiter Hans Kucher ausgewählt hatte und lud alle zu einem Umtrunk mit Imbiss ein. Die Sänger gestalteten einen stimmungsvollen Abend mit einem bunten Melodienstrauß.

Meist gelesen in der Umgebung

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen