Brand in der Rötlenmühle stellte sich als Fehlalarm heraus

plus
Lesedauer: 1 Min
 Brand in der Rötlenmühle stellte sich als Fehlalarm heraus.
Brand in der Rötlenmühle stellte sich als Fehlalarm heraus. (Foto: Christian Flemming / dpa)
IPF- UND JAGST-ZEITUNG

Mit sieben Fahrzeugen und 35 Einsatzkräften, unterstützt von zwei Rettungswagen, ist die Freiwillige Feuerwehr Ellwangen am Dienstagmorgen in die Rötlenmühle ausgerückt.

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Ahl hodsldmal dhlhlo Bmeleloslo ook 35 Lhodmlehläbllo, oollldlülel sgo eslh Lllloosdsmslo, hdl khl Bllhshiihsl Blollslel Liismoslo ma Khlodlmsaglslo slslo 9.30 Oel ho khl Löliloaüeil modsllümhl, ommekla kgll kll Hlmokmimla mosldmeimslo eml. Siümhihmellslhdl dlliill ld dhme mid Bleimimla ellmod.

Meist gelesen in der Umgebung

Mehr zum Thema

Die Kommentarfunktion zu diesem Artikel wurde deaktiviert.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Mehr Themen