Betrüger im Discounter: Polizei sucht Zeugen

Lesedauer: 2 Min

Betrüger sind am Samstag gegen 12.30 Uhr in einem Discounter in der Haller Straße unterwegs gewesen.
Betrüger sind am Samstag gegen 12.30 Uhr in einem Discounter in der Haller Straße unterwegs gewesen. (Foto: Archiv- Friso Gentsch dpa)
IPF- UND JAGST-ZEITUNG

Hinweise zu den Tätern oder dem flüchtenden VW nimmt das Polizeirevier Ellwangen, Telefon 07961/9300, entgegen.

Betrüger sind am Samstag gegen 12.30 Uhr in einem Discounter in der Haller Straße unterwegs gewesen. Hierbei sprach ein Täter mehrere Kunden im Laden an und erschlich sich hierbei unter einem Vorwand Geld.

Als der südländische Täter von dem Filialleiter angesprochen und des Ladens verwiesen wurde, kam es zu einer kurzen Auseinandersetzung. Danach flüchtete der Täter auf den Parkplatz. Dort stieg er in einen wartenden VW ein, indem noch mindestens ein weiterer Mann saß.

Der Täter im Markt wird als Südländer beschrieben. Er ist zwischen 1,60 und 1,65 Meter groß, hatte einen Dreitagebart und halblange Haare zum Zopf gebunden. Er sprach deutsch mit Akzent und trug eine Jeans-Shorts, Turnschuhe, ein weißes Kurzarmhemd und darüber eine blaue Sakkoweste.

Hinweise zu den Tätern oder dem flüchtenden VW nimmt das Polizeirevier Ellwangen, Telefon 07961/9300, entgegen.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen