Beim Stiftsbund kommt es zur „Kleinen Koalition“

Lesedauer: 2 Min
Die Goldfarb-Zwillinge kommen am 9. Oktober nach Ellwangen.
Die Goldfarb-Zwillinge kommen am 9. Oktober nach Ellwangen. (Foto: Stiftsbund)
IPF- UND JAGST-ZEITUNG

Am Freitag, 9. Oktober, gastieren die Goldfarb-Zwillinge auf Einladung des Stiftsbunds im Atelier Kurz. Im Gepäck hat das Zwillings-Kabarett sein neues Programm „Kleine Koalition“.

Lisa und Laura Goldfarb sprengen mit ihrem Programm die Grenzen aller Genres: Kabarett, aber sexy. Comedy, aber klug. Lisa und Laura sind eineiige Zwillinge, aufgewachsen zwischen den Schloten des Ruhrgebiets. Sie studierten Schauspiel und Tanz an der Folkwang-Hochschule in Essen. Nach Engagements an Theatern in Deutschland und den Niederlanden haben sie als Schauspielerinnen mit einer eigenwilligen Kleistinterpretation (Regie: Holk Freytag) den renommierten Hersfeld-Preis gewonnen.

Wegen der Corona-Regelungen und die im Atelier Kurz auf maximal 40 Personen begrenzten Zuschauerplätze hat sich das Duo bereit erklärt, Vorstellungen um 19 Uhr und nochmals um 20.30 Uhr zu geben. Das Programm wird deshalb auf etwa eine Stunde reduziert und wird ohne Pause gezeigt. Einlass zur ersten Veranstaltung ist ab 18.30 Uhr. Karten gibt es im Vorverkauf bei Tourist-Information, Telefon 07961/84303 oder E-Mail: tourist@ellwangen.de. Es gibt keine Abendkasse. Karten kosten 20 Euro, Stiftsbundmitglieder zahlen 15 Euro, Schüler und Studierende fünf Euro.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen