Autofahrer streift Fußgängerin: Polizei sucht Zeuginnen

 Bei einem Unfall in der Ellwanger Bahnhofstraße hat sich eine Fußgängerin leichte Verletzungen zugezogen. Die Polizei sucht jet
Bei einem Unfall in der Ellwanger Bahnhofstraße hat sich eine Fußgängerin leichte Verletzungen zugezogen. Die Polizei sucht jetzt zwei Zeuginnen. (Foto: Patrick Seeger/dpa)
IPF- UND JAGST-ZEITUNG

Die Polizei Ellwangen sucht zwei Fußgängerinnen, die am Dienstag um 17.55 Uhr einen Unfall in der Bahnhofstraße beobachtet haben. Ein Autofahrer hatte mit seinem Fahrzeug eine 26 Jahre alte Fußgängerin gestreift, die auf einem Fußgängerübergang auf Höhe eines Supermarktes die Straße überqueren wollte.

Die 26-Jährige wurde am Bein erfasst und zog sich dadurch leichte Verletzungen zu. Sie ging nach dem Vorfall zunächst nach Hause und brachte den Unfall erst am Abend zur Anzeige.

Zu dem Unfallgeschehen bittet die Polizei in Ellwangen unter 07961 / 9300 um Zeugenhinweise, insbesondere der beiden Fußgängerinnen.

Das könnte Sie auch interessieren

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen