Auffahrunfall auf der Südtangente

Lesedauer: 1 Min
Bei einem Auffahrunfall auf der Südtangente ist am Donnerstagmorgen ein 20-Jähriger leicht verletzt worden.
Bei einem Auffahrunfall auf der Südtangente ist am Donnerstagmorgen ein 20-Jähriger leicht verletzt worden. (Foto: dpa)
IPF- UND JAGST-ZEITUNG

Einen Auffahrunfall hat am Donnerstag ein 47-jähriger Autofahrer verursacht, als er gegen 17.25 Uhr auf der Südtangente bei stockendem Verkehr auf den Pkw eines 20-Jährigen auffuhr. Der 20-Jährige wurde dabei leicht verletzt und musste zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus. Der Schaden am Auto des 47-Jährigen beläuft sich auf circa 2000 Euro.

Meist gelesen in der Umgebung
Mehr zum Thema
Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen