Anna-Schwestern ehren Mitarbeiterinnen

Lesedauer: 3 Min
IPF- UND JAGST-ZEITUNG

Fünf Mitarbeiterinnen sind bei einer Feier der Anna-Schwestern für ihre langjährige Zugehörigkeit von Generaloberin Schwester Veronika Mätzler sowie Verwaltungsleiter Michael Hinderer geehrt worden.

Für 15 Jahre Hildegard Blank und für 20 Jahre Elisabeth Joas, Birgit Egetemeyr und Heidi Sienz sind bereits 25 Jahre bei den Anna-Schwestern tätig und Daniela Beck feierte ihr 30-jähriges Dienstjubiläum. Als „Anlernling für die Altenpflege“ begann sie 1988 im Seniorenheim und hielt auch nach Beendigung ihrer Altenpflegeausbildung mit viel Herzblut ihrem Dienstgeber die Treue.

Ein Projektchor mit Mitarbeitern und Anna-Schwestern unter der Leitung von Irmgard Heller bereicherte die besinnliche Andacht in der Mutterhauskapelle. Schwester Veronika Mätzler begrüßte die 150 haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und Schwestern. „Weihnachten ist ein Fest des Abstiegs Gottes zu uns Menschen – in unseren eigenen Alltag. Es ist die überraschende Erfahrung, dass Gott zu uns herunterkommt, alltäglich wird, klein und „normal“, so dass er nicht im Hochglanz des Weihnachtsfestes die Nähe zu uns sucht, sondern das alltägliche Leben mit uns teilen will.“

Verwaltungsdirektor Michael Hinderer dankte den Mitarbeitern für ihr großes Engagement und ging auf die künftige franziskanische Ausrichtung mit Blick auf das Lebenszeugnis des Heiligen Franz von Assisi ein.

Auch Ehrenamtliche, die sich in der Tagespflege engagieren, wurden gewürdigt. Seit der Gründung vor zehn Jahren sind das Herbert Geiling, Wolfgang Gramling, Helmut Sienz, Lothar Stelzer und Kurt Ströbel im Fahrdienst und Elke Becker als Hospizhelferin. Ursula Saretzki bringt sich seit 15 Jahren im Haus Lebensspur bei den Besinnungswochenenden ein.

Für ihr Engagement im Seniorenheim bekamen Ursula Bauer, Renate Frey, Maria Fuchs, Rosina Hauber, Maria Jakob, Maria Gaugler, Heidi Klein, Hildegard Lutz und Veronika Wolf eine Urkunde und ein Präsent.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen