Anhänger schleudert in den Gegenverkehr

Lesedauer: 1 Min
 15 000 Euro Sachschaden sind bei dem Unfall entstanden.
15 000 Euro Sachschaden sind bei dem Unfall entstanden. (Foto: dpa)
IPF- UND JAGST-ZEITUNG

Bei Überholen hat ein 58-Jähriger am Samstag einen Unfall verursacht.

Ein 58-jähriger war am Samstag von Ellwangen in Richtung Röhlingen unterwegs. Kurz vor Röhlingen wollte er einen Traktor mit Anhänger überholen und übersah einen entgegen kommenden Wagen eines 55-Jährigen. Als er wieder hinter dem Traktor einscheren wollte, um einen Zusammenstoß zu verhindern, fuhr er auf den Anhänger des Traktors auf. Dabei schleuderte sein eigener Anhänger in den Gegenverkehr und prallte gegen das entgegenkommende Auto. Bei den Kollisionen entstand ein Sachschaden von 15000 Euro.

Meist gelesen in der Umgebung
Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen