Alkoholisierte Männer prügeln sich ins neue Jahr

Lesedauer: 1 Min
IPF- UND JAGST-ZEITUNG

Die Polizeiinspektion Dinkelsbühl bittet Zeugen, die diesen Vorfall in der Gastwirtschaft in der Nähe des Rothenburger Weihers beobachtet haben, sich unter der Rufnummer 09851 / 57190 zu melden.

An einer Tankstelle im Stadtgebiet Dinkelsbühls sind am frühen Neujahrsmorgen gegen 5.10 Uhr sechs alkoholisierte Personen in Streit geraten.

Zwischen zwei der Beteiligten kam es zu einer handfesten Auseinandersetzung, bei der beide verletzt wurden. Ein 30-Jähriger wurde an der Hand leicht verletzt. Ein 35-Jähriger trug Verletzungen am Kopf und am rechten Arm davon. Die Streithähne konnten durch die eintreffende Polizei getrennt werden.

Bei einer weiteren Körperverletzung in einer Gaststätte außerhalb der Altstadt wurde nach eigenen An-gaben einem 24-Jährigen mehrfach mit der Faust gegen das linke Auge geschlagen. Der Mann konnte zum Täter keine Angaben machen, da er selbst zum Tatzeitpunkt alkoholisiert war.

Die Polizeiinspektion Dinkelsbühl bittet Zeugen, die diesen Vorfall in der Gastwirtschaft in der Nähe des Rothenburger Weihers beobachtet haben, sich unter der Rufnummer 09851 / 57190 zu melden.

Meist gelesen in der Umgebung

Mehr zum Thema

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen