Alamannenmuseum bietet Kurs im Nadelbinden an

Lesedauer: 2 Min
 Im Alamannenmuseum findet bald ein Kurs im Nadelbinden statt.
Im Alamannenmuseum findet bald ein Kurs im Nadelbinden statt. (Foto: Alamannenmuseum)
IPF- UND JAGST-ZEITUNG

Das Alamannenmuseum bietet am Samstag und Sonntag, 9. und 10. November, einen Grundkurs im Nadelbinden unter der Leitung von Bianca Oettlin an. Er vermittelt Grundkenntnisse in dieser alten Handarbeit, die aus der Jungsteinzeit bis in die heutige Zeit überliefert wurde. Die Teilnehmer können im Anschluss eigenständig einfache Gegenstände wie Beutel, Mützen oder Stulpen nadeln.

Am Samstag und Sonntag, 23. und 24. November, folgt ein Fortgeschrittenenkurs, bei dem die Teilnehmer weitere Stiche kennen lernen, ebenso beschäftigen sie sich mit Zu- und Abnahmen sowie Formgebung wie im Fall der Fersen bei Socken. Vorkenntnisse sind erforderlich (sichere Beherrschung des Oslo-Stiches).

Beide Kurse gehen am Samstag von 10 bis circa 17 Uhr und am Sonntag von 10 bis ca. 14 Uhr. Die Kursgebühr beträgt jeweils 80 Euro. Eine Anmeldung ist erforderlich, der Anmeldeschluss ist am 3. November beziehungsweise am 17. November.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen