19-jähriger Motorradfahrer bei Unfall verletzt

Lesedauer: 1 Min
 Der junge Mann hatte sich bei dem Unfall eine Verletzung am Bein zugezogen.
Der junge Mann hatte sich bei dem Unfall eine Verletzung am Bein zugezogen. (Foto: dpa)
IPF- UND JAGST-ZEITUNG

Ein 19-jähriger Motorradfahrer ist bei einem Unfall am Sonntagnachmittag verletzt worden.

Der junge Mann fuhr auf der Kreisstraße von Dankoltsweiler in Richtung Rindelbach. In einer Kurve kam er von der Fahrbahn ab und überschlug sich Zeugenaussagen zufolge mehrfach. Eine 70-Jährige, die den Sturz beobachtet hatte, sprach den jungen Mann an; dieser lehnte jedoch die Verständigung eines Arztes ab. Der 19-Jährige entfernte sich von der Unfallstelle, ließ dort jedoch seinen Rucksack samt Geldbeutel und Handy zurück. Über das Fahrzeugkennzeichen wurde die Halternaschrift ermittelt. Wie sich herausstellte hatte sich der 19-Jährige bei dem Unfall eine Verletzung am Bein zugezogen.

Meist gelesen in der Umgebung
Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen