16 Absolventen schließen Krankenpflegeausbildung ab

Lesedauer: 2 Min
 An der Gesundheits- und Pflegeschule der Gesundheitsakademie Kliniken Ostalb in Ellwangen haben 16 Absolventinnen und Absolvent
An der Gesundheits- und Pflegeschule der Gesundheitsakademie Kliniken Ostalb in Ellwangen haben 16 Absolventinnen und Absolventen ihre dreijährige Ausbildung erfolgreich abgeschlossen. (Foto: Ostalb Kliniken)
IPF- UND JAGST-ZEITUNG

An der Gesundheits- und Pflegeschule der Gesundheitsakademie Kliniken Ostalb in Ellwangen haben 16 Absolventinnen und Absolventen ihre dreijährige Ausbildung erfolgreich abgeschlossen. Die Ausbildung endete mit der staatlichen Prüfung in der Gesundheits- und Krankenpflege. Der „Preis der Besten“, gestiftet vom Freundes- und Förderkreis der Sankt-Anna-Virngrund-Klinik wurde dieses Jahr an Gerhard Fuchs, Selina Rausch und Janina Schmidt übergeben. Für vier Prüflinge war das Examen nur ein erster Zwischenschritt. Sie streben im kommenden Jahr den Bachelorabschluss in der Pflege- und Gesundheitswissenschaften an. Hierfür wird von der Gesundheitsakademie der Kliniken Ostalb ein duales Bachelorstudium in Kooperation mit der DHBW Stuttgart angeboten. Das Examen erfolgreich bestanden haben: Madita Beisswenger, Lucas Bienert, Viktoriya Chubkina, Julia Ehret, Leonie Fischer, Miriam Föll, Gerhard Fuchs, Julia Grätzel, Julia Lutz, Janina Müller, Selina Rausch, Vanessa Stozkij, Janina Schmidt, Franziska Wellmann, Janina Wiesinger und Lea Wolf. Foto: Kliniken Ostalb

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen